Wiedereröffnung des Reitschulbetriebes auf 11. Mai 2020

Geschätzte Reitschüler(innen)

Nun hat der Bundesrat endlich entschieden, unter Einhaltung des Schutzkonzept Pferdesport, die Reitschulbetriebe per 11. Mai 20 wieder zu eröffnen. Dies ist für uns eine sehr beruhigende Nachricht. Wir freuen uns jetzt schon auf das Wiedersehen.


Der Gruppenunterricht darf im Moment nur mit 4 Schüler(innen) plus Reitlehrer erfolgen.
Bitte lesen sie das beigefügte Schutzkonzept Pferdesport genau durch und halten sich an die Vorschriften.


Für den Wiedereinstieg möchten wir sie bitten, sich telefonisch oder per WhatsApp unter Handy
079 427 68 80 (Schulpferde) und Handy 079 607 35 12 (Eigenpferde) anzumelden. Sicher wollen/ können noch nicht alle Schüler(innen) wieder am Unterricht teilnehmen. Da die Gruppengrösse im Moment auf 4 Reiter(innen) limitiert wurde, könnte es zu eventuellen Stundenplanverschiebungen kommen. Vielen Dank im Voraus für das Verständnis.


Zusätzlich gelten folgende Bestimmungen:

Zur Pflege und Betreuung der Schulpferde müssen Einweghandschuhe getragen werden.
Diese stellen wir ihnen/euch gratis zur Verfügung.
Im Reitunterricht mit Schulpferden ist das Tragen von Reithandschuhen obligatorisch.
Diese müssen sie selber organisieren und gehören zu ihrem persönlichen Reitmaterial.

Unser Trainingsplatz auf Wiese wird auch ab dem 11. Mai 20 mit 2 verschiedenen Parcours bestückt sein. Telefonische Anmeldung unter Handy 079 607 35 12. Es dürfen auch hier nur 4 Reiter und 1 Hilfsperson (Lehrer oder Pfleger) pro Einheit bzw. auf dem Platz sein.

Mit freundlichen Grüssen
Reitsportanlage Neugut
Felix und Yvonne Widmer


Letzte Aktualisierung 4. Mai 2020 8:30 Uhr

Reitsportanlage Neugut

Haben Sie Fragen?
Jetzt anrufen: 052 337 38 30

© 2017 F. & Y. Widmer

Oder möchten Sie die Anlage besichtigen?